Teilchen


Teilchen

* * *

Teil|chen 〈n. 14
1. sehr kleines Teilstück
2. kleinster Bestandteil der Materie, Atom, Molekül, Teil eines Atoms

* * *

Teil|chen; Syn.: Partikel, Korpuskel: allg. Bez. für kleine u. sehr kleine Körper. Die T. des makrophysikal. Systems – z. B. Staubteilchen in Gasen oder Schwebteilchen in Fl. – lassen sich noch anschaulich beschreiben, während zu Beschreibung u. Verständnis der T. des mikrophysikal. Systems – Moleküle, Ionen u. Atome, Atomkerne mit Nukleonen u. Elektronen, Quarks, Photonen u. a. Elementarteilchen – die Quantentheorie heranzuziehen ist, die auch Antiteilchen, Quasiteilchen u. bes. den Welle-Teilchen-Dualismus (vgl. Strahlung) erklären kann.

* * *

Teil|chen, das; -s, -:
1. Vkl. zu Teil (4).
2. sehr kleiner Körper (einer Materie, eines Stoffs o. Ä.); 2Partikel.
3. (landsch.) Gebäckstück:
ein paar T. zum Kaffee holen.

* * *

Teilchen,
 
Korpụskel, Partikel, kleine Körper (z. B. Staubteilchen oder Schwebeteilchen in Gasen und Flüssigkeiten), kleinste Teile von chemischen Verbindungen und Elementen (Moleküle, Ionen, Atome), Bestandteile des Atoms (Atomkern, Elektronen) und des Atomkerns (Nukleonen, d. h. Protonen und Neutronen) sowie alle Elementarteilchen. Auf die Teilchen der zuerst genannten Art lassen sich die Gesetze der klassischen Physik, insbesondere der newtonschen Mechanik, anwenden. Die atomaren und subatomaren Teilchen sind dagegen keine Teilchen in diesem klassischen Sinn, da auf sie die Gesetze der Quantenphysik angewendet werden müssen; ihr besonderes Verhalten zeigt sich v. a. im Welle-Teilchen-Dualismus.

* * *

Teil|chen, das; -s, -: 1. Vkl. zu ↑Teil (4). 2. sehr kleiner Körper (einer Materie, eines Stoffs o. Ä.); 2Partikel. 3. (landsch.) einzelnes Gebäckstück: ein paar T. zum Kaffee holen.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • -teilchen — tron …   Das große Fremdwörterbuch

  • Teilchen — In der Physik bezeichnet man als Teilchen einen Körper, der klein gegenüber dem Maßstab des betrachteten Systems ist. Die innere Struktur eines einzelnen Teilchens spielt dabei keine Rolle, sondern lediglich sein Verhalten als Ganzes gegenüber… …   Deutsch Wikipedia

  • Teilchen — das Teilchen, (Aufbaustufe) der kleinste Baustein der Materie Beispiele: Das All ist aus einer riesigen Menge von Teilchen gebaut. Die Teilchen sind positiv geladen …   Extremes Deutsch

  • Teilchen — dalelė statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Smulkiausia medžiagos sandaros dalis. atitikmenys: angl. corpuscle; particle vok. Korpuskel, f; Partikel, f; Teilchen, n rus. частица, f pranc. corpuscule, f; particule, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Teilchen — dalelė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. corpuscle; particle vok. Korpuskel, f; Partikel, f; Teilchen, n rus. частица, f pranc. corpuscule, f; particule, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Teilchen — dalelė statusas T sritis Energetika apibrėžtis Smulkiausia medžiagos sandaros dalis. atitikmenys: angl. particle vok. Teilchen, n rus. частица, f pranc. particule, f …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Teilchen — Teil·chen das; s, ; ein sehr kleiner Teil, Körper (einer Materie) ≈ Partikel …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Teilchen — Deilche (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Teilchen — Teil|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Teilchen (Physik) — In der Physik bezeichnet man als Teilchen einen Körper, der klein gegenüber dem Maßstab des betrachteten Systems ist. Die innere Struktur eines einzelnen Teilchens spielt dabei keine Rolle, sondern lediglich sein Verhalten als Ganzes gegenüber… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.